*Dieser Artikel enthält WERBUNG

Projekt Mappe Dinosaurier für Kindergarten und Kita

Forschen & Entdecken – mit dem Kreisspiel zum Thema Meerestiere im Kindergarten

Kinder lieben es zu forschen und zu entdecken. Genau aus diesem Grund habe ich eine Blogartikel-Reihe zum Projektthema Meerestiere gestartet. Denn dieses Thema passt auch hervorragend zur Jahreszeit Sommer.

In meinem letzten Blogartikel habe ich dir eine Bewegungsgeschichte vorgestellt und heute dreht sich alles um das Kreisspiel „Meeretiere-Meeresforscher“.

Ich biete Kreisspiele in meiner pädagogischen Arbeit sehr gerne im Rahmen des Morgenkreises an. Denn sie sind nicht nur interaktiv, sondern fördern auch viele Entwicklungsbereiche.

Kreisspiele fördern:

  • Gemeinschaftsgefühl, durch das gemeinsame Umsetzen & Spielen
  • das Selbstbewusstsein- eine Rolle im Spiel übernehmen
  • die Sprachentwicklung, durch das Singen eines Liedes oder das Sprechen eines Reimes

Im heutigen Kreisspiel „Meerestiere“ dürfen die Kinder gemeinsam auf Forschungsreise gehen und die Unterwasserwelt entdechen!🐳

Märchen interaktiv mit den Kindern erleben!

Dich erwarten: interaktive Ideen und Methoden- inkl. liebevolle Illustrationen für deine Bildkarten

Projekt Mappe Dinosaurier für Kindergarten und Kita

Materialien für das Kreisspiel „Meerestiere“:

  • blaues Tuch
  • Bildkarten (siehe PDF-Datei)
  • optional Forscher-Mütze

Das Kreisspiel „Meerestiere“ ist geeignet für:

  • Kita, Kindergarten
  • Morgenkreis

Themen:

  • Projekt Meerestiere
  • Sommer
  • Sprachförderung

Eine Info für Dich!

Sonntags, um 14 Uhr, trudelt immer eine Ideen-Post mit neuen Praxis-Ideen & spannenden Angeboten in dein Mail-Postfach

Projekt Mappe Dinosaurier für Kindergarten und Kita

Eine bewegungsreiche Einstimmung

Die Einstimmung zum Kreisspiel „Meerestiere-Meeresforscher“ kannst du mit Bewegung gestalten.

Hierfür zeigst du zunächst alle Bildkarten (siehe PDF-Datei) den Kindern und ihr besprecht gemeinsam, welche Tiere ihr sehen könnt.

Bei dem einführenden Gespräch können dich folgende Fragen unterstützen:

  • Welche Meerestiere kennen die Kinder?
  • Wo leben diese Tiere?
  • Was ist ein(e) Meeresforscher*in?

Für das Beantworten der letzten Frage, kann dieser Artikel hilfreich sein: Beruf Meeresforscher

Nun zeigst du den Kindern zu jeder Karte eine Bewegung. Diese Bewegung dürfen die Kinder gemeinsam mit dir umsetzen. Du kannst sagen: „Jetzt verwandeln wir uns alle in einen großen Wal!“ Im Anschluss bewegen sich alle Kinder durch den Raum!

Die Bewegungen zu den Meerestier-Karten:

Seestern – auf den Boden legen und Arme & Beine von sich strecken

Qualle – die Arme ausstrecken und sich 3-mal im Kreis drehen

Fisch – Schwimmbewegungen

Krebs – Auf allen Vieren durch den Raum bewegen

Wal – sich auf die Zehenspitzen stellen und sich groß machen

Tintenfisch – hin und her wiegen

Tipp: Diese Bewegungen benötigst du auch für das anschließende Kreisspiel! Du kannst auch andere Bewegungen wählen!

Kreisspiel „Meerestiere“ 

Ihr sitzt im Kreis und in der Mitte liegt ein blaues Tuch, zum Beispiel ein Chiffontuch. Auf dem Tuch hast du die Meerestier-Karten verdeckt platziert.

Ein Kind darf der/die Meeresforscher*in sein. Du kannst diesem Kind sybolisch eine Forscher-Mütze aufsetzen. Das Kind, welches den/die Meeresforscher*in spielt, geht kurz aus dem Gruppenraum.

Nun deckt ein anderes Kind eine Karte auf. Es darf gleich im Anschluss die Karte verdeckt vor sich ablegen. 

Jetzt ruft ihr den/die Meeresforscher*in mit folgendem Reim herein:

Im Meer ist viel los?

Was entdeckst du bloß?

Ein Fisch, ein Wal oder ne Qualle

oder eine bunte Koralle!

Wenn das Kind (Meeresforscher*in) wieder im Gruppenraum steht, darf das Kind, das die Karte gezogen hat, die entsprechende Bewegung ausführen. Der/Die Meeresforscher*in darf raten, um welches Tier es sich handelt.

Die anderen Kinder können dem/der Meeresforscher*in Tipps und Hinweise geben, falls es das Kind nicht errät.

Nach dieser Spielrunde darf ein anderes Kind den/die Meeresforscher*in spielen.

Die Karten werden neu gemischt und wieder verdeckt in die Mitte gelegt.

(Autorin: Verena Borchert)

Interessant für DICH:

pädagogisch wertvolle Materialien zum Forschen & Entdecken!

Ein Lieblingstier für den Ausklang

Um die pädagogische Aktivität ausklingen zu lassen, dürfen die Kinder ihr Lieblingstier (aus den Meerestieren) wählen. Im Anschluss haben die Kinder die Möglichkeit ihr Lieblingstier im Kreativbereich zu basteln. 

Hier findest du kreative Bastelanleitungen: Meerestiere gestalten

 

Ziele: Kreisspiel „Meerestiere“

  • Kennenlernen verschiedener Meerestiere: Qualle, Schildkröte, Krebs, Wal, Fisch, Seestern, Tintenfisch
  • Kennenlernen des Berufes „Meeresforcher*in“
  • Förderung der Grobmotorik durch das Ausführen der Bewegungen
  • Wortschatzerweiterung: Meerestier, Schildkröte, Krebs, Qualle, Seestern, Tintenfisch, Fisch
  • Verbesserung des Sprachverständnisses durch das verbinden von Bildern mit dem Wort
  • Wissenserweiterung: Welche Tiere leben im Meer? Was ist ein(e) Meeresforscher*in
  • Förderung des Selbstbewusstseins und Selbstvertrauens durch das Übernehmen einer Rolle; zum Beispiel: Meeresforscher
  • Freude am gemeinsamen Erleben & Förderung des Gemeinschaftsgefühls 

Hat dir diese Idee für den Kindergarten und die Kita gefallen?

Dann schaue vorbei:

Du möchtest noch MEHR Ideen entdecken?

Bis bald

Verena

Verena

Verena

Kinderlachen-Ideen

Ich heiße Verena und bin der kreative Kopf hinter KINDERLACHEN-Ideen.

Ich bin Mama, Kindergartenpädagogin, Lerncoach, Bauchrednerin & Shopinhaberin. Zuhause bin ich  im schönen Österreich und vor rund 2 Jahren habe ich mich selbstständig gemacht.

Ich dichte und reime schon seit meiner Kindheit gerne. Das “Kleine Ich bin Ich” hat mich schon mit 2 Jahren fasziniert und die Reime begeistern mich bis heute.

Kindergarten: Geschichtensäckchen Meerestiere

Kindergarten: Geschichtensäckchen Meerestiere

*Dieser Artikel enthält WERBUNGkreatives Anschauungsmaterial - ein Geschichtensäckchen zum Thema Meerestiere im KindergartenMein Projektthema Meerestiere und somit auch die Blogartikel-Reihe neigt sich dem Ende zu.🐳 In den letzten Wochen habe ich dir eine...

Kindergarten: Klanggedicht „Die Sterntaler“

Kindergarten: Klanggedicht „Die Sterntaler“

*Dieser Artikel enthält WERBUNGMärchenzauber im Kamishibai-Erzähltheater: Ein Klanggedicht zum Märchen "Die Sterntaler" für den KindergartenMärchen gehören zum pädagogischen Alltag wie der Deckel zum Topf oder das Schloss zur Prinzessin. Doch ist dir auch schon...

Bewegungsgeschichte Meerestiere

Bewegungsgeschichte Meerestiere

*Dieser Artikel enthält WERBUNGEine kreative Bewegungsgeschichte zum Projektthema Meerestiere für den Morgenkreis im Kindergarten Kennst du das auch? Es ist Sommer und wieder einmal viel zu heiß draußen! Trotzdem brauchen die Kinder dringend Bewegung. Verlegen wir...

Dinosaurier Gedicht für Kindergarten und Kita