*Dieser Artikel enthält WERBUNG

Projekt Mappe Dinosaurier für Kindergarten und Kita

Ein zauberhaftes Kreispiel zum Thema Laterne für das Laternenfest oder die Adventszeit!

Heute stelle ich dir ein besonderes Kreisspiel zum Thema Laterne vor. Es ist ideal für das Laternenfest und die Adventszeit geeignet. 

Wie Du das Kreisspiel umsetzen kannst und warum es auch um das Thema Teilen geht, verrate ich dir in diesem Blogartikel.

Außerdem kannst du, wie immer, meine pädagogische Planung und die dazugehörigen Zielformulierungen für deine Planung nutzen.

Bist du auf der Suche nach neuen Ideen? Dann entdecke die pädagogisch wertvollen Ideen in den E-Books!

Projekt Mappe Dinosaurier für Kindergarten und Kita

Materialien für das Kreisspiel “Laterne”:

  • 1 Laterne
  • 1 elektrisches Kerzenlicht
  • Geschichte (PDF-DATEI)
  • Handpuppe / Kuscheltier
  • gelbe Sterne aus Papier

Das Kreisspiel zum Thema “Laterne” ist geeignet für:

  • Kita, Kindergarten und Eltern
  • Morgenkreis
  • Laternenfest
  • Adventszeit

Themen:

  • Projekt Herbst
  • Projekt Laterne
  • Sprachförderung
  • Projekt Laternenfest
  • Projekt Adventszeit

Einstimmung auf das Kreisspiel “Laterne” mit einer Reim-Geschichte

Du sitzt mit den Kindern bereits im Kreis. Eine Laterne mit elektrischem Kerzenlicht steht in der Mitte. Du bittest ein Kind die Kerze in der Laterne einzuschalten. Dann darf sich das Kind wieder setzen. Nun nimmst du deine Handpuppe oder das Gruppen-Kuscheltier.

Eure Handpuppe/euer Kuscheltier könnte sagen:

“Ich habe euch heute meine Laterne mitgebracht. Dieses Licht leuchtet immer, wenn mir jemand eine Geschichte vorliest. Es ist also meine kleine Geschichten-Laterne. Oh, wo habe ich nur die Geschichte, die ich euch zeigen möchte? Wo ist sie nur? Ach, da ist sie!”

Du nimmst die Geschichte (sie ist zusammengerollt und mit einer Schnur umwickelt) und suchst ein Kind aus, das die Geschichte auspacken darf.

Deine Handpuppe/ dein Kuscheltier fährt fort:

“Ich lese sie vor. Hoppla, ich kann ja gar nicht lesen!”

Nun hilfst du der Handpuppe/dem Kuscheltier und liest die Geschichte vor. Die Handpuppe/dein Kuscheltier darf währenddessen auf deiner Schoß oder neben dir sitzen.

Die Geschichte:

“Das Eichhörnchen Emil hüpft durch den Wald. Ihm ist durch den Wind so fürchterlich kalt. Er sucht ein warmes Plätzchen hier und auch da. Sein Stupsnäschen ist kalt- wie jedes Jahr!  Da sieht er ein Lichtlein es scheint dort im Wald. Er wird es gleich finden, dann ist ihm nicht kalt. Da steht die Laterne, wie wunderbar. Er teilt dieses Lichtlein mit allen- na klar!”

Nun beginnt der Hauptteil des Kreisspiels.

Das Kreisspiel zum Thema Laterne

Du erklärst den Kindern nun, dass auch ihr das Licht miteinander teilen wollt. Nimm die Laterne aus der Mitte und sprecht gemeinsam folgenden Spruch:

“Dieses Lichtlein fein und klein-

möchte gerne bei uns sein.

Seine Wärme wunderschön und sein Lichtlein kann ich sehn’. 

Teilen möchte ich’s mit dir.

Dieses Lichtlein bring’ ich dir!”

Nun trägst du die Laterne zu einem anderen Kind. Ihr sprecht den Spruch gemeinsam erneut und das Kind darf die Laterne zum nächsten Kind bringen.

Das Kreisspiel wiederholt ihr sooft bis alle Kinder an der Reihe waren.

Wie du den Ausklang gestalten kannst

Die Laterne steht nun wieder in der Mitte. Du rufst den Namen eines Kindes. Die Sterne aus Papier liegen in einer Schüssel vor dir bereit. Das Kind, welches du gerufen hast, darf nun einen Stern aus der Schüssel nehmen und ihn um die Laterne in der Mitte platzieren. Dann darf das Kind seinen Polster wegräumen und den Morgenkreis verlassen. Jetzt ist das nächste Kind an der Reihe. Es entsteht ein schönes Sternenbild in der Mitte des Kreises.

 

Durch diese Aktivität (Kreisspiel Laterne) stehen folgende Ziele im Fokus:

  • Förderung des Gemeinschaftsgefühls
  • Förderung des rhythmischen Sprechens durch das Wiedergeben des Reims
  • Förderung der Freude an Reimen und Reime zu sprechen
  • Förderung des Teilens: Wir teilen das Licht miteinander
Projekt Mappe Dinosaurier für Kindergarten und Kita

Hat dir diese Idee für den Kindergarten und die Kita gefallen?

Dann schaue vorbei:

Du möchtest noch MEHR Ideen entdecken?

Bis bald

Verena

Verena

Verena

Kinderlachen-Ideen

Ich heiße Verena und bin der kreative Kopf hinter KINDERLACHEN-Ideen.

Ich bin Mama, Kindergartenpädagogin, Lerncoach, Bauchrednerin & Shopinhaberin. Zuhause bin ich  im schönen Österreich und vor rund 2 Jahren habe ich mich selbstständig gemacht.

Ich dichte und reime schon seit meiner Kindheit gerne. Das “Kleine Ich bin Ich” hat mich schon mit 2 Jahren fasziniert und die Reime begeistern mich bis heute.

Dinosaurier Gedicht für Kindergarten und Kita
0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerzurück zum Shop