*Dieser Artikel enthält WERBUNG

Projekt Mappe Dinosaurier für Kindergarten und Kita

Ein besonderes Klanggedicht zum Thema Laterne für den Morgenkreis im Kindergarten

In der Zeit vor dem Laternenfest biete ich im Kindergarten gerne ruhige und besinnliche Aktivitäten an.

So kam mir die Idee für dieses besondere Klanggedicht zum Thema Laterne. Dieses Angebot eignet sich hervorragend für den Morgenkreis und bietet eine schöne Vorbereitung auf das Laternenfest.

Ich verrate dir natürlich auch, wie du das Klanggedicht zum Thema Laterne im Kindergarten umsetzen kannst und auch mögliche Zielformulierungen kannst du weiter unten lesen.

Ein weiteres Klanggedicht findest du übrigens hier: Klanggedicht Advent

Huch, da fällt mir noch ein, dass ich dir von der Ideen-Post erzählen wollte smile

Die Ideen-Post flattert nämlich einmal in der Woche in dein E-Mail-Postfach. Dich erwarten Ideen und Materialien für deine Arbeit im Kindergarten.

Du möchtest dich unvermindlich anmelden? Dann schaue gerne HIER vorbei!

 

Ausdrucken & Loslegen: sofort umsetzbar Ideen & Materialien zum Projekt Laterne im Kindergarten

Projekt Mappe Dinosaurier für Kindergarten und Kita

einzigartige Ideen und Materialien für das Laternenfest im Kindergarten

Materialien für das Klanggedicht zum Thema Laterne:

  • Laternen
  • Handpuppe (optional)
  • Korb
  • Instrumente: Triangel, Handtrommel, Klanghölzer, Egg-Shaker

Das Klanggedicht zum Thema Laterne ist geeignet für:

  • Kita, Kindergarten
  • Morgenkreis

Themen:

  • Projekt Laterne
  • Projekt Licht
  • Sprachförderung

So gestaltest du den Einstieg in das Klanggedicht zum Thema Laterne für den Kindergarten

Die Kinder sitzen bereits im Kreis.

Du startest mit folgendem Spruch:

Jedes Kind im Kreis

ist nun gang, ganz leis‘.

Deine Laterne kannst du sehn‘-

sie leuchtet für dich wunderschön.

Nun darf jedes Kind sein elektrisches Licht in der Laterne einschalten.

Deine Handpuppe kommt nun zum Einsatz

Ein Dialog zwischen der Handpuppe und den Kindern:

Du nimmst deine Handpuppe aus dem Korb und begrüßt die Kinder.

Deine Handpuppe kann folgendes sagen:

„Oh, was leuchtet denn hier? Hat jemand Geburtstag?“

Die Kinder dürfen der Handpuppe von ihren Laternen erzählen.

Weiters fragt deine Handpuppe:

„Warum braucht ihr denn die Laternen?“

Die Kinder dürfen nun berichten, warum sie Laternen gebastelt haben. Vielleicht wollen die Kinder der Handpuppe auch kurz die Martinsgeschichte erzählen. (Wenn du bereits Bildmaterialien zur Martinsgeschichte mit den Kindern erarbeitet hast, kannst du diese hier auch einfließen lassen.)

Damit die Kinder nicht durcheinander sprechen, gibst du  dem Kind einen Papierstern, das gerade sprechen darf. Der Stern kann auch von Kind zu Kind wandern. Dann hat jedes Kind die Möglichkeit etwas zu erzählen.

 

Die Instrumente:

Kennen deine Kinder die Instrumente bereits? Dann kannst du diese jetzt ausgewählten Kindern zuteilen.

Kennen die Kinder die Instrumente und ihre Spielweise noch nicht, dann zeige den Kindern jedes Instrument einzeln.

Lasse die Kinder die Instrumente auch ausprobieren und bespielen.

Danach beginnt das Klanggedicht zum Thema Laterne für den Kindergarten.

Dinosaurier Gedicht für Kindergarten und Kita

Klanggedicht „Laterne“ für den Kindergarten

Jedes Kind erhält seine Laterne, die es gebastelt hat. Diese Laterne steht vor den Kindern.  Die Kinder, die ein Instrument spielen, sitzen in der Mitte des Kreises. (ohne Laterne) Alle anderen stehen im Kreis um die Kinder herum.

Text:

Sterne am Himmelszelt

leuchten auf unsre Welt.

Triangel spielen

(Bewegung: mit dem Zeigefinger nach oben deuten)

Laterne in meiner Hand.

Gehen über Straßen und Land.

Klanghölzer spielen

(Bewegung: alle Kinder, die kein Instrument spielen, nehmen die Laterne in die Hand)

Auch meine Laterne hier fein-

leuchtet mit hellem Schein.

leise den Schellenkranz spielen

(Bewegung: Die Laternen in die Höhe halten)

Heute durch die dunkle Nacht

spazieren wir gemeinsam sacht.

leise auf der Handtrommel spielen

(Bewegung: Alle Kinder gehen im Kreis mit ihrer Laterne)

Unsre Laternen leuchten uns den Weg

und dann-

reitet St.Martin mit uns entlang.

Egg-Shaker

(Bewegung: Die Kinder stoppen und stellen die Laterne wieder vor sich ab)

 

Der Ausklang: Klanggedicht „Laterne“ für den Kindergarten

Die Kinder dürfen die Instrumente zurück in den Korb legen und sich zu den anderen Kindern in den Kreis setzen. Auch sie erhalten nun ihre Laternen.

Gemeinsam sprecht ihr jetzt folgenden Spruch:

Jedes Kind im Kreis

ist nun gang, ganz leis‘.

Das Gedicht ist jetzt auch aus-

wir pusten das Lichtlein langsam aus.

Jedes Kind dreht das elektrische Licht seiner Laterne ab.

Danach nennst du den Namen eines Kindes, dass seine Laterne wegräumen darf.

Die Aktivität ist nun zu Ende.

Durch diese Aktivität (Klanggedicht zum Thema Laterne) stehen folgende Ziele im Fokus:

  • Förderung der Auge-Hand-Koordination beim Spielen der Instrumente
  • Förderung der Fähigkeit Gehörtes wiederzugeben durch das Wiederholen des Klanggedichtes
  • Förderung der Aufmerksamkeit durch das Spielen der Instrumente zur richtigen Textstelle
  • Kennenlernen von gereimten Versen
  • Wortschatzerweiterung: Namen der Instrumente, Laterne, Sterne, Himmelszelt

Das lange Suchen nach Ideen hat ein Ende! In den E-Books entdeckst du vielfältige, einzigartige Ideen für den Morgenkreis im Kindergarten

Projekt Mappe Dinosaurier für Kindergarten und Kita

Hat dir diese Idee für den Kindergarten und die Kita gefallen?

Dann schaue vorbei:

Du möchtest noch MEHR Ideen entdecken?

Bis bald

Verena

Verena

Verena

Kinderlachen-Ideen

Ich heiße Verena und bin der kreative Kopf hinter KINDERLACHEN-Ideen.

Ich bin Mama, Kindergartenpädagogin, Lerncoach, Bauchrednerin & Shopinhaberin. Zuhause bin ich  im schönen Österreich und vor rund 2 Jahren habe ich mich selbstständig gemacht.

Ich dichte und reime schon seit meiner Kindheit gerne. Das “Kleine Ich bin Ich” hat mich schon mit 2 Jahren fasziniert und die Reime begeistern mich bis heute.

Bewegungsgeschichte Meerestiere

Bewegungsgeschichte Meerestiere

*Dieser Artikel enthält WERBUNGEine kreative Bewegungsgeschichte zum Projektthema Meerestiere für den Morgenkreis im Kindergarten  Kennst du das auch? Es ist Sommer und wieder einmal viel zu heiß draußen! Trotzdem brauchen die Kinder dringend Bewegung. Verlegen wir...

Kindergarten: Geschichtensäckchen zum Thema Muttertag

Kindergarten: Geschichtensäckchen zum Thema Muttertag

*Dieser Artikel enthält WERBUNGSo kannst du das Geschichtensäckchen zum Thema Muttertag & Vatertag mit wenig Materialien im Kindergarten, Kita oder U3-Bereich umsetzen. Muttertag, Vatertag oder Familientag? Da jede Familie anders ist und nicht immer aus Mama und...

Kamishibai: Spiel-Geschichte „Sommer“ für den Kindergarten

Kamishibai: Spiel-Geschichte „Sommer“ für den Kindergarten

*Dieser Artikel enthält WERBUNGWie du die Spiel-Geschichte "Sommer" in deinem Kamishibai-Erzähltheater umsetzt und die Kinder zum Mitmachen motivierstDu fragst dich, wie du eine Spiel-Geschichte im Kamishibai-Erzähltheater umsetzen kannst? Ich möchte dir in diesem...

Dinosaurier Gedicht für Kindergarten und Kita