*Dieser Artikel enthält WERBUNG

Kindergarten Nikolaus Klangtheater

Ein Klangtheater zum Thema Nikolaus für den Kindergarten

Das Laternenfest ist vorüber und schon steht das nächste Fest vor der Türe. In der letzten Zeit im Jahr finde ich Theatergeschichten besonders passend. Ganz gleich ob Fingerpuppentheater, Klangtheater oder Theater- und Spielgeschichten, die Kinder sind begeistert. 

Das Klangtheater „Nikolaus“ für den Kindergarten bietet den Kindern eine wunderbare Gestaltungsmöglichkeit, denn sie dürfen selbst mitwirken und das Klangtheater mitgestalten.

In diesem Blogartikel möchte ich dir ein besonderes Klangtheater zum Thema Nikolaus für den Morgenkreis im Kindergarten vorstellen. 

Wie du die dazu passenden Bilder mit den Kindern gestalten kannst, sowie die Planung und Zielformulierungen, möchte ich gerne mit dir teilen. 

surprisedHalt…… das hätte ich fast vergessen…. HIER findest du noch ein Klangtheater für Weihnachten!

 

Ausdrucken & Loslegen

Projekt Mappe Dinosaurier für Kindergarten und Kita

einzigartige Ideen und Materialien für den Kindergarten

Materialien für das Klangtheater zum Thema Nikolaus:

  • Instrumente: Guiro, Triangel, Egg-Shaker, Handtrommel
  • optional: Kamishibai-Theater
  • A4 Papier
  • Buntstifte und Bildmaterialien

Das Klangtheater zum Thema Nikolaus ist geeignet für:

  • Kita, Kindergarten
  • Morgenkreis
  • Adventsstunde

Themen:

  • Projekt Nikolaus
  • Adventszeit
  • Sprachförderung

So gestaltest du die Einstimmung: Klangtheater Nikolaus

Die Einstimmung auf das Klangtheater ist bei diesem pädagogischen Angebot das Vorbereiten des Theaterstückes.

Du suchst also zunächst 3-4 Kinder aus, die die Bilder gemeinsam mit dir gestalten dürfen. Du liest ihnen die Geschichte vor. Du hast bereits Bildmaterialien zum Ausschneiden vorbereitet und Buntstifte.

Nach der Geschichte dürfen die Kinder die 5 Bilder gestalten. Erkläre den Kinder, was auf Bild 1-5 zu sehen sein soll.

Die Kinder entscheiden selbst, ob sie das Bildmaterial verwenden wollen oder lieber selber zeichnen und malen wollen.

Du hast die Bilder zur Geschichte gemeinsam mit den Kindern entworfen und ausgearbeitet. Nun kommen die Instrumente zum Einsatz und das Klangtheater wird eingeübt.

Jedes Kind erhält eines der Instrumente. Macht euch gemeinsam ein Handzeichen aus, das den Einsatz des jeweiligen Instruments während der Geschichte symbolisiert. Du liest die Geschichte vor und an der entsprechenden Stelle setzt du dein Handzeichen. Das Kind mit dem richtigen Instrument spielt.

Du kannst die Geschichte auch mehrfach mit den Kindern vor der „großen“ Aufführung üben.

Jetzt kann das Klangtheater zum Thema Nikolaus in der gesamten Gruppe stattfinden.

Dinosaurier Gedicht für Kindergarten und Kita

Kindergarten: Klangtheater Nikolaus

Stelle das Kamishibai-Theater so auf, dass alle Kinder gut hinsehen. Falls du kein Kamishibai-Theater hast, kann ein Kind die Bilder auch halten und zeigen.

Die Kinder, die die Instrumente spielen, sitzen bei dir in der Nähe. Denn sie sollen dein Handzeichen gut sehen können.

Die Geschichte „Klangtheater Nikolaus“ (PDF-Datei) liest du den Kindern vor.

Das Klangtheater „Nikolaus“ beginnt:

Text:

Draußen fallen die ersten Schneeflocken vom Himmel. Es ist kalt geworden in den letzten Tagen.

Auf der Handtrommel mit den Fingerspitzen spielen oder Egg-Shaker

Der Nikolaus packt gerade seinen Nikolaussack ein. Mühsam bückt er sich und legt eine Köstlichkeit nach der anderen in den Sack.

Klangholz 3 mal spielen

Bild 1 (siehe Beispielbild)

Was er einpackt, wollt ihr wissen?

Er packt Nüsse, Mandarinen und Schokolade ein.

Doch was der Nikolaus nicht weiß, ein kleiner Gast hat es sich im Sack bereits gemütlich gemacht.

Eine kleine, graue Maus schläft seit letzter Nacht zwischen all den Leckereien seelenruhig. Sie ist sehr müde, denn sie hatte sich zuvor den Bauch in der Speisekammer vollgeschlagen.

Guiro spielen (schnarchen)

Bild 2 (siehe Beispielbild)

Nun schnarcht das kleine Mäuschen und Sankt Nikolaus bemerkt den tierischen Gast nicht.

Am nächsten Tag steht Sankt Nikolaus früh auf. „Guten Morgen“, gähnt Nikolaus verschlafen.

Heute ist der große Tag. Nikolaus bringt die Leckereien zu den Kindern ins Dorf. „Na dann wollen wir mal!“, ruft der Nikolaus durch den Raum und schnappt sich seinen Sack. Natürlich darf auch seine Bischofsmütze nicht fehlen.

Triangel spielen

Bild 3 (siehe Beispielbild)

Doch was war das? Hatte Nikolaus gerade richtig gehört? Er hört ein Schmatzen und das kommt direkt aus dem Nikolaussack. „Was ist denn das?!“, fragt Nikolaus verdutzt. 

Er stellt seinen Sack wieder auf den Boden und öffnet ihn.

Und was sieht Sankt Nikolaus?

Genau! Eine kleine, graue Maus, die genüsslich Nüsse zum Frühstück vertilgt.

*Schmatz-Geräusche* alle Kinder

Bild 4 (siehe Beispielbild)

Sankt Nikolaus muss herzlich lachen. „Mein kleiner Gast, du wirst mich jetzt ins Dorf begleiten!“, sagt er mit einem Lächeln auf den Lippen.

Und so kommt es, dass in diesem Jahr nicht nur der Nikolaus die Kinder besucht, sondern auch ein kleines, graues Mäuschen.

Bild 5 (siehe Beispielbild)

(Autorin: Verena Borchert)

Hier kannst du alle Beispielbilder zum Klangtheater entdecken!

So gestaltest du den Ausklang:  Klangtheater „Nikolaus“

Zum Abschluss können die Kinder gemeinsam die Materialien und Utensilien an den entsprechenden Platz räumen. Als weiterführende Aktivität dürfen die Kinder ein Nikolaus-Bild zur Geschichte malen.

smileDu möchtest mehr über das Kamishibai-Theater erfahren? Hier entlang! 

Durch diese Aktivität (Klangtheater „Nikolaus“) stehen folgende Ziele im Fokus:

  • Förderung des genauen Hinhörens
  • Kennenlernen der Instrumente und deren Klänge
  • Förderung der Reaktionsfähigkeit durch das Spielen der Instrumente zu der richtigen Textstelle
  • Förderung des Selbstvertrauens durch das Spielen des Instruments (Eine Aufgabe bei der Geschichte zu erfüllen)
  • Gemeinsames Erleben des Klangtheaters
Projekt Mappe Dinosaurier für Kindergarten und Kita

Hat dir diese Idee für den Kindergarten und die Kita gefallen?

Dann schaue vorbei:

Du möchtest noch MEHR Ideen entdecken?

Bis bald

Verena

Verena

Verena

Kinderlachen-Ideen

Ich heiße Verena und bin der kreative Kopf hinter KINDERLACHEN-Ideen.

Ich bin Mama, Kindergartenpädagogin, Lerncoach, Bauchrednerin & Shopinhaberin. Zuhause bin ich  im schönen Österreich und vor rund 2 Jahren habe ich mich selbstständig gemacht.

Ich dichte und reime schon seit meiner Kindheit gerne. Das “Kleine Ich bin Ich” hat mich schon mit 2 Jahren fasziniert und die Reime begeistern mich bis heute.

Kindergarten: Spiel-Lied Herbst

Kindergarten: Spiel-Lied Herbst

*Dieser Artikel enthält WERBUNGEin interaktives Spiel-Lied zum Thema Herbst für den Morgenkreis im Kindergarten Im Herbst gehe ich mit den Kindern gerne spazieren und wir sammeln Herbstschätze, wie Blätter, Kastanien, Zapfen usw. Der Herbst eignet sich nämlich...

Morgenkreis: Bewegungsreim „Begrüßung“

Morgenkreis: Bewegungsreim „Begrüßung“

*Dieser Artikel enthält WERBUNGEine interaktive Begrüßung im Morgenkreis - Kindergarten, Kita & U3Ich kann es nicht glauben 😯 Nun sind wir auch schon in den/der Sommerferien/Sommerbetreuung angekommen. Das Kindergartenjahr ist offiziell zu Ende. Im September...

Kindergarten: Klanggeschichte Sommer

Kindergarten: Klanggeschichte Sommer

*Dieser Artikel enthält WERBUNGEine Klanggeschichte für den Sommer im Kindergarten - mit Bildern Heute darf ich dir meine letzte Idee - für dieses Jahr- zum Thema Sommer vorstellen. In der Klanggeschichte für den Sommer im Kindergarten dreht sich alles um das Meer und...

Dinosaurier Gedicht für Kindergarten und Kita