*Dieser Artikel enthält WERBUNG

Projekt Mappe Dinosaurier für Kindergarten und Kita

Wie du dieses sommerliche Fingerspiel kreativ mit deinen Kindern im Morgenkreis durchführst!

In diesem Beitrag verrate ich dir, wie du das Fingerspiel “In meiner kleinen Muschel” im Morgenkreis kreativ umsetzen kannst! Ich gliedere meine Angebote und Aktivitäten dabei immer in:

  1. Einstimmung: Diese soll die Kinder auf das Angebot einstimmen/vorbereiten.
  2. Hauptteil: Das Angebot, wie zum Beispiel das Fingerspiel, wird durchgeführt.
  3. Ausklang: Im Ausklang schließt das Angebot ab.

Unten findest du die komplette Planung  zum Fingerspiel “In meiner kleinen Muschel” inklusive Zielformulierungen.

Du möchstest schnell mit deiner Planung loslegen? Dann entdecke die kunterbunten Ideen zu den Kindergarten-Projekten!

Projekt Mappe Dinosaurier für Kindergarten und Kita

Dieses Material benötigst du für das Fingerspiel “In meiner kleinen Muschel”

  • 1 Handpuppe
  • 1 Muschel
  • 1 Sack
  • Foto eines Einsiedlerkrebs

Das Fingerspiel “In meiner kleinen Muschel” ist geeignet für:

  • Kita, Kindergarten und Eltern
  • Morgenkreis

Themen:

  • Projekt Sommer
  • Projekt Urlaub
  • Sprachförderung
  • Projekt Strand/Muschel/Einsiedlerkrebs

Einstimmung: Fingerspiel “Meine kleine Muschel”

Die Kinder und du sitzen bereits im Kreis. Deine Handpuppe liegt vor dir. In einem kleinen Sack hast du eine Muschel versteckt. Deine Handpuppe nimmt den Sack und sagt folgendes:

In meinem letzten Urlaub war ich am Meer und wisst ihr was ich dort am Strand gefunden habe?

Die Kinder antworten.

Nein, ich verrate es noch nicht. Zuerst dürfen alle Kinder in dem Sack fühlen, was ich darin versteckt habe. 

Du gehst mit deiner Handpuppe und dem Sack im Kreis.

Jedes Kind darf nun mit einer Hand in den Sack greifen und fühlen, was sich darin befinden könnte. Die Kinder dürfen die Muschel jedoch nicht hinaus nehmen.

Dann setzt du dich wieder und deine Handpuppe holt die Muschel aus dem Sack. Sie zeigt sie den Kindern und sagt weiter:

Ich habe am Strand diese Muschel gefunden und wisst ihr welches Tier ich in meiner Muschel gefunden habe?

Einen Einsiedlerkrebs. Einsiedlerkrebse sind nämlich besondere Krebse, denn sie suchen sich eine Muschel aus, in der sie wohnen wollen. Wenn sie eine passende Muschel gefunden haben, tragen sie diese die ganze Zeit auf ihrem Rücken. Und weil ich diese Krebse so toll finde, haben wir (du und deine Handpuppe) euch ein lustiges Fingerspiel mitgebracht.

Nun zeige den Kindern ein Foto eines Einsiedlerkrebs. Lege das Foto, wenn es alle Kinder gesehen haben in die Mitte eures Kreises.

Du setzt deine Handpuppe wieder vor dir ab und der Hauptteil beginnt.

Projekt Mappe Dinosaurier für Kindergarten und Kita

Hauptteil: Fingerspiel “Meine kleine Muschel”

In meiner kleinen Muschel

mit einer Hand eine kleine Mulde formen

sitzt ein kleiner Krebs.

mit der anderen Hand den Krebs formen und sie in die “Muschel” legen

Er klettert aus der Muschel

und ist hier unterwegs.

die Hand, welche den Krebs darstellt aus der “Muschel” klettern

Auf und ab

und hin und her,

Hand auf und ab, hin und her bewegen

fällt dem kleinen Krebs nicht schwer.

Doch jetzt muss er gleich schlafen gehn’.

Hand klettert wieder in die Muschel

Bald werden wir ihn wieder sehn’.

leise schnarchen

Projekt Mappe Dinosaurier für Kindergarten und Kita

 

Zuerst zeige den Kindern das gesamte Fingerspiel inklusive der Bewegungen vor. 

Dann wiederhole das Fingerspiel langsam Abschnitt für Abschnitt. Zeige ihnen die Bewegungen langsam dazu.

Die Kinder können nun auch versuchen bei den Bewegungen mitzumachen.

Frage deine Handpuppe (meine Handpuppe heißt Fridolin)  nun:

Hast du dir das Fingerspiel schon gemerkt (Name deiner Handpuppe)?

Deine Handpuppe schüttelt den Kopf und sagt:

Ich möchte das Fingerspiel noch einmal hören!

Wiederhole das Fingerspiel erneut mit den Kindern.

Ausklang: Fingerspiel “Meine kleine Muschel”

Reiche die Muschel im Kreis von Kind zu Kind. Das Kind, das die Muschel gerade in der Hand hält, darf erzählen, was es am Strand im Urlaub schon einmal gefunden hat. Waren Kinder noch nicht am Strand und am Meer dürfen diese Kinder erzählen, was sie im Urlaub gefunden haben (zum Beispiel im Wald oder am Bauernhof) Damit endet das Fingerspiel.

Wiederhole das Fingerspiel im nächsten Morgenkreis.

Durch diese Aktivität (Fingerspiel “In meiner kleinen Muschel) stehen folgende Ziele im Fokus:

  • eigene Erlebnisse formulieren durch das Erzählen der Urlaubserlebnisse
  • Förderung der Fähigkeit Gehörtes wiederzugeben durch das Wiederholen des Fingerspiels
  • Förderung der Sprechfreude durch das lustvolle, rhythmische Sprechen des Fingerspiels und durch die Handbewegungen
  • Förderung der Merkfähigkeit durch das wiederholte Sprechen des Fingerspiels
  • Kennenlernen des Einsiedlerkrebs

Hat dir diese Idee für den Kindergarten und die Kita gefallen?

Dann schaue vorbei:

Du möchtest noch MEHR Ideen entdecken?

Bis bald

Verena

Verena

Verena

Kinderlachen-Ideen

Ich heiße Verena und bin der kreative Kopf hinter KINDERLACHEN-Ideen.

Ich bin Mama, Kindergartenpädagogin, Lerncoach, Bauchrednerin & Shopinhaberin. Zuhause bin ich  im schönen Österreich und vor rund 2 Jahren habe ich mich selbstständig gemacht.

Ich dichte und reime schon seit meiner Kindheit gerne. Das “Kleine Ich bin Ich” hat mich schon mit 2 Jahren fasziniert und die Reime begeistern mich bis heute.

Dinosaurier Gedicht für Kindergarten und Kita
0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerzurück zum Shop